Altstadtschule Oberkirch

Grünes Klassenzimmer hat wieder dichtes Dach Altstadtschüler nutzen Projekttage für Waldklassenzimmer
 

Seit vielen Jahren können die Schülerinnen und Schüler der August-Ganther-Werkrealschule, der Johann-Wölfflin-Schule und der Altstadtschule das Waldklassenzimmer nutzen. Nun wurde im Rahmen der Projekttage der Altstadtschule das komplette Dach saniert. Die Schüler waren mit großer Begeisterung an der Arbeit.

Durch das Klassenzimmer im Grünen können die Schülerinnen und Schüler seit September 2008 Naturkenntnisse vor Ort erfahren und lernen. Jetzt war es an der Zeit das Dach des Waldklassenzimmers zu sanieren. Die beiden Pädagogen Christian Breidenbach und Anja-Sabine Leibold-Vogt nutzten die Projekttage an der Altstadtschule im Juni dazu. „Die Gruppe hat tolle Arbeit geleistet“, ist Anja-Sabine Leibold-Vogt voll des Lobes. „Das Dach ist meisterhaft neu gedeckt und dicht.“ Der Regen der vergangenen Tage hat es auch dem entsprechenden Test unterzogen. Nach zwei Tagen voller tatkräftiger Arbeit war das Dach saniert. Die alte Dachpappe wurde abgenommen und durch neue ersetzt. Die Bahnen wurden miteinander verschweißt, damit auch künftig der Unterricht im Waldklassenzimmer im Trockenen stattfinden kann. Die ehrenamtliche Unterstützung durch Walter Vogt trug auch zu der schnellen Umsetzung des Projekts bei.

 

Regelmäßig sind Schüler vor Ort

Zwei Mal die Woche nutzt Anja-Sabine Leibold-Vogt üblicherweise das Waldklassenzimmer. Dann können die Schüler dienstags und donnerstags einen Vormittag lang Naturkenntnisse vor Ort sammeln. Der schuleigene Garten neben dem Waldklassenzimmer liefert dann noch weitere Impulse. Wachsen dort doch unter anderem Rotebeete, Kartoffeln, Karotten, Bohnen, Gurken, Blumenkohl und allerlei Kräuter für die Schulküche. Die Kinder und Jugendlichen können so im besten Sinne des Wortes das Leben in und mit der Natur „begreifen“. Umweltschutz und ökologische Vorstellungen von Nachhaltigkeit lassen sich so vor Ort beispielhaft vermitteln. Ganz dem Motto der Altstadtschule entsprechend: „Stark werden für’s Leben“                  (Bericht: Ulrich Reich - Stadt Oberkirch)

 

Altstadtschule Oberkirch | poststelle@altstadtschule-oberkirch.schule.bwl.de