Altstadtschule Oberkirch

Damit das Lesen leichter fällt

So banal es auch klingen mag, erfolgreiches Kommunizieren sichert den Zugang zur Welt. Und um diesen für alle Menschen zu ermöglichen, müssen im Einzelfall große Anstrengungen unternommen werden, z.B. bei der Förderung der Lesefertigkeit. Genau aus diesem Grund ist die Arbeit von Lesepaten, vor allem in den Klassenstufen 1 - 4 bei Kindern mit Lernschwierigkeiten von besonderer Bedeutung.

Dank des Engagements interessierter Mitbürgerinnen und Mitbürger gelang es der Altstadtschule Oberkirch für dieses Schuljahr eine Gruppe von acht Lesepaten zu gewinnen. Sie investieren einmal pro Woche wertvolle Zeit in ein „Lesepatenkind“, um seine jeweiligen Kompetenzen im Lesen und Verstehen von Texten zu verbessern. Hinzu kommt zweimal jährlich ein Reflexions- und Schulungsabend mit Schulleitung und Klassenlehrerinnen. Rektorin Anja Huber, das Kollegium, die Elternschaft und natürlich die Lesekinder schätzen das ehrenamtliche Engagement der Lesepaten sehr.

 

Altstadtschule Oberkirch | poststelle@altstadtschule-oberkirch.schule.bwl.de