Altstadtschule Oberkirch

Entwicklungsförderung

ein besonderer Bereich der Grundstufe der Förderschule

 

Die heilpädagogische Entwicklungsförderung entspricht dem ganzheitlichen Ansatz u. ist ressourcenorientiert – nicht die Störung, die Fehler stehen im Mittelpunkt, sondern die Stärken, Kreativität und Möglichkeiten des Kindes.

 

Durch ein ausgewogenes Angebot von Fördereinheiten, welche die individuellen Möglichkeiten berücksichtigt, werden durch das Medium Spiel neue Kenntnisse, Fähigkeiten u. Verhaltensweisen geweckt.

 

Durch eine Gesamtförderung der emotionalen, sensorischen, motorischen, sozialen und kognitiven Fähigkeiten sollen sich dem Kind neue Erfahrungs- und Handlungsmöglichkeiten erschließen.

 

Förderschwerpunkte sind die Entwicklung neuer Kompetenzen.

 

Ø     Förderung der akustischen, visuellen und takt. Differenzierungs-fähigkeit

Ø     Wahrnehmungsförderung

Ø     soziales Lernen

Ø     Aufmerksamkeit u. Konzentrationsfähigkeit

Ø     Förderung der Beziehungs-, Sprach- u. Kommunikationsförderung

Ø     Förderung der Feinmotorik und Sensomotorik

Ø     Erweiterung der Handlungsfähigkeit

Ø     Förderung von Reifungsprozessen

Ø     Stärkung des Selbstwertgefühls, Selbstvertrauens u. der Selbständigkeit

 

Weitere Schwerpunkte der Grundstufe sind Rhythmik und Psychomotorik.

 

Altstadtschule Oberkirch | poststelle@altstadtschule-oberkirch.schule.bwl.de